WINDOWS 7 MIKROFONEINSTELLUNGEN

Folge diesen Schritten:

1. Schritt: Klicke auf das Windows Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms (Viereck 1 im Screenshot) und klicke dann auf Systemsteuerung (Viereck 2 im Screenshot)

2. Schritt: Klicke auf ‚Hardware und Sound.‘.

3. Schritt: Unter Sound, klicke auf ‚Audiogeräte verwalten.‘

4. Schritt: Klicke auf die ‚Aufnahme‘ Registerkarte.

5. Schritt: Eine Liste mit allen Aufnahmegeräten wird erscheinen. Versuche in dein Mikrofon hineinzusprechen und schau ob die grünen Balken sich bewegen (siehe Screenshot)

6. Schritt: Wenn die grünen Balken aufsteigen, wenn du sprichst, heißt es, dass dein Mikrofon korrekt konfiguriert ist. (Was soll ich tun, wenn mein Mikrofon immer noch nicht funktioniert, obwohl du sagst, es wäre richtig konfiguriert?)

7. Schritt: Wenn sich die grünen Balken nicht bewegen, wenn du sprichst, dann folgen nächsten Schritten.

8. Schritt: Schau nach, ob du erkennen kannst, welches Gerät in der Liste dein Mikrofon ist. Folge dafür den nächsten Schritten. Wenn diese nicht helfen oder du dir nicht sicher bist, welches Mikrofon das Richtige ist, geh durch die Schritte für jedes einzelne Gerät in der Liste.

9. Schritt: Klicke auf dieses Gerät, um es hervorzuheben und klicke auf ‚Als Standard.‘

10. Schritt: Doppelklick auf das Gerät in der Liste. Das Fenster der Mikrofoneinstellungen sollte erscheinen. Klicke auf die ‚Pegel‘ Registerkarte.

11. Schritt: Ziehe den Schieberegler ganz nach rechts, bis die Zahl 100 daneben angezeigt wird.

12. Schritt: Klicke ‚Ok.‘

13. Schritt: Prüfe nochmal, ob sich jetzt die grünen Balken bewegen, wenn du in das Mikrofon sprichst. Wenn sie sich bewegen ist dein Mikrofon korrekt konfiguriert. Wenn du versucht hast, dieser Anleitung zu folgen, aber immer noch keine grünen Balken siehst, klicke hier.

Was sollst du tun, wenn du die grünen Balken siehst, das Mikrofon aber trotzdem in irgendeinem Programm nicht funktioniert?

Wenn dies der Fall ist, dann bedeutet es, dein Mikrofon ist korrekt konfiguriert und Windows es ‚hören‘ kann, aber nicht das Programm, welches du benutzt. (Um sicher zu gehen, benutze unseren Mikrofon Test hier auf der Webseite und schau ob der Browser die Toneingabe aufnimmt.)

Das Programm, welches du benutzt, könnte womöglich das falsche Mikrofon benutzten. Versuche mit den Einstellungen herumzuspielen oder nimm Verbindung mit dem technischen Unterstützungsteam des Programms auf, wenn du dir nicht sicher bist wie das alles funktioniert.

Wenn du diese Schritte befolgt hast, aber trotzdem keine grünen Balken siehst:

Wenn es scheint, als würde dein Mikrofon nicht funktionieren, und/oder du hast unseren online Mikrofontest probiert, aber die Linie hat sich nicht bewegt, dann könnte es sein, dass etwas mit deinen Mikrofoneinstellungen nicht stimmt.

Rechtsklicke innerhalb der ‚Aufnahme‘ Registerkarte (Folge Schritten 1 bis 4, wenn du nicht weißt wie du zu dem Punkt kommst) und schau nach ob ‚Zeige Deaktivierte Geräte‘ ein V neben sich hat. Wenn ja, dann klicke darauf.

Finding the control panel

Dies könnte zusätzliche Geräte in der Liste zeigen. Gehe für diese neuen Geräte ebenfalls durch Schritte 5-13, bis du grüne Balken siehst, wenn du ins Mikrofon sprichst.